Ons Nüss Helau

Auch in diesem Jahr fand an Altweiber unsere legendäre Karnevalsparty statt. Zu stimmungsvoller Karnevalsmusik tanzten Groß und Klein ausgelassen. Zudem überraschten uns die 5er Klassen unter der Leitung von Frau Gürsoy und Frau Sertkaya mit einer wundervoll eingeübten Choreographie zum Lied „Der Himmel ist blau“ von den Ärzten und sorgten damit für jede Menge Spaß und Freude. Die Auftritte zweier Tanzvereine brachten unsere partyfreudigen Schülerinnen und Schülerinnen zum Staunen. Besonders stolz sind wir, dass das Kinderprinzenpaar der Blauen Funken in diesem Jahr aus zwei Schülern unserer Schule besteht. Selina I. und Nico I. begeisterten ihre Mitschüler und Mitschülerinnen durch ihren...

Vortrag zu Futterherstellung

Vortrag zu Futterherstellung

Am 07.11.2018 war Frau Münks von Deuka bei uns im Naturwissenschaftsunterricht. Sie hat einen Vortrag über die Futterherstellung gehalten. Der Vortrag war gut. Man hat auch mal die guten Seiten vom Tierfutter gesehen und nicht nur die schlechte Chemischen. Wir konnten das Futter probieren. Es hat nach Knäckebrot geschmeckt und es war sehr hart. Jeder hat bestimmt schonmal einen LKW von Deuka gesehen. Sie sind gelb mit in Rot geschriebener Schrift „Deuka“. Gianluca Inglese, Klasse 8a Teile diesen PostTwitterFacebookGoogle +1Email

Projektwoche 2018

Liebe Mitschüler/innen, erinnern wir uns doch noch mal an den 24.11.2018, den Tag der offenen Tür. An diesem Tag hat die Projektgruppe „Kleidung aus Müll“ eine super Modenschau mit selbst angefertigter Kleidung nur aus Abfallprodukten vorgeführt. Dazu habe ich auch Herrn Reif interviewt. Die Schau zu arrangieren war für uns alle sehr aufregend. Unsere Lehrerin, Frau Sertkaya, hat unserer Gruppe immer wieder Mut gemacht. Ob aus Müllsäcken, alten Flaschen oder Netzen, alles sah sehr schön aus und es gab viel Applaus für unsere Präsentation. Vielleicht denkt ihr bei manchen Sachen darüber nach, ob man sie noch mal gebrauchen kann, bevor...

#Wir sind bunt!

#Wir sind bunt!

Am heutigen Nachmittag trafen sich Schüler/innen diverser Neusser Schulen, um auf dem Marktplatz ein Zeichen gegen jegliche Form von Diskriminierung, Gewalt und Mobbing zu setzen. Natürliche waren auch engagierte Schüler/innen der Comenius – Gesamtschule dabei, um das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zu unterstützen, denn auch wir sind eine Schule, die diesen Titel stolz trägt und die Handlungsansätze lebt. Dabei konnten unsere Schüler/innen auch einige Worte mit unserem Bürgermeister Reiner Breuer wechseln.   Teile diesen PostTwitterFacebookGoogle +1Email