„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ – Projekt der Comenius – Schule erhält Anerkennungsurkunde

„Miteinander in Vielfalt und Toleranz“ – so lautete das Motto des Wettbewerbs zum diesjährigen Integrationspreis des Rhein Kreis Neuss. Da die Comenius – Gesamtschule dieses Motto im Schulalltag lebt und das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ einen wichtigen Beitrag dazu leistet, haben wir uns getraut und zu Beginn des Schuljahres für den … Weiterlesen „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ – Projekt der Comenius – Schule erhält Anerkennungsurkunde

Ab Montag geht es ganz normal in die letzte Schulwoche vor Weihnachten

Unsere fleißigen Reinigungskräfte haben in den Gebäuden alle Flächen, Türklinken und Handläufe gereinigt und desinfiziert. Ab Montag kann der Unterricht wie angekündigt wieder ganz normal erteilt werden. Wir freuen uns auf gesunde und ausgeruhte Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer. Teile diesen PostTwitterFacebookGoogle +1Email

Comenius – Gesamtschule übernimmt Patenschaft für einen Stolperstein

„Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist …“ zitiert der Künstler Gunter Demnig eine alte jüdische Lebensweisheit. Als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ liegt es uns besonders am Herzen, nicht zu vergessen, was einst geschah und gegen Rassismus jeglicher Art und den damit einhergehenden Folgen zu sensibilisieren. In Kooperation mit … Weiterlesen Comenius – Gesamtschule übernimmt Patenschaft für einen Stolperstein

Tag der offenen Tür

Wie in jedem Jahr erlebten wir einen Tag der offenen Tür, der Kinder begeisterte, Eltern überzeugte, interessante Gespräche ermöglichte, faszinierenden handlungs- und produktionsorientierten Unterricht zeigte und Menschen zusammenführte.Pünktlich um neun Uhr morgens erwarteten wir schon die ersten neugierigen Eltern und Grundschüler/innen. Am Eingang wurden sie von einem Komitee aus engagierten Schüler/innen und unserer freundlichen Beratungslehrerin … Weiterlesen Tag der offenen Tür

Holocaustzeitzeuge Peter Loth erzählt

„Ich wurde seit meiner Geburt gehasst.“ – Mit diesen bewegenden und zugleich bedrückenden Worten begrüßte uns Peter Loth, ein Holocaust-Überlebender, zu einem Zeitzeugeninterview am Max-Planck-Gymnasium in Düsseldorf. Im Rahmen der historischen Verhandlungen gegen MittäterInnen der unbegreiflichen Vernichtungsmaschinerie des Dritten Reichs machte sich Loth auf den weiten Weg von den USA nach Deutschland, um seiner Geschichte … Weiterlesen Holocaustzeitzeuge Peter Loth erzählt