Schulprofil

 

Die Comenius-Schule ist eine Schule für alle. Sie versteht sich als Schule der Vielfalt und als inklusive Schule.

  • Die Comenius-Schule ist eine Sekundarschule in teilintegrierter Form geführt, d.h. in den Klassen 5-10 lernen die Kinder gemeinsam. Ab Klasse 7 wird in Mathematik und Englisch, ab Klasse 8 in Deutsch und ab Klasse 9 in Naturwissenschaft in Grund- und Erweiterungskurse differenziert.

  • Die beste Lehrerausstattung aller allgemeinbildenden Schulformen ist Grundlage für eine intensive Betreuung unserer Schülerinnen und Schüler.

  • Die Schule bietet die Möglichkeit zur Erlangung des Abiturs durch eine Kooperation mit dem Alexander-von-Humboldt Gymnasium.

  • Längeres gemeinsames Lernen ist die Grundlage für die Entfaltung der eigenen Potenziale und bietet deshalb eine echte Chancengleichheit.

  • Ganztagsschule: Mit Ausnahme des Dienstags Unterricht bis 15.00 Uhr. Am Dienstagnachmittag bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Verein BEBS e.V. ein Betreuungsangebot mit Mittagsessen an.