Tag der offenen Tür

Wie in jedem Jahr erlebten wir einen Tag der offenen Tür, der Kinder begeisterte, Eltern überzeugte, interessante Gespräche ermöglichte, faszinierenden handlungs- und produktionsorientierten Unterricht zeigte und Menschen zusammenführte.
Pünktlich um neun Uhr morgens erwarteten wir schon die ersten neugierigen Eltern und Grundschüler/innen. Am Eingang wurden sie von einem Komitee aus engagierten Schüler/innen und unserer freundlichen Beratungslehrerin Frau Fernandez-Oviedo herzlichst begrüßt und einer Lehrkraft und einer Schülerin / einem Schüler zugeteilt. Die Lehrer/innen führten die Eltern durch die Schule. Sie zeigten ihnen wichtige Fachräume, erklärten den Ablauf an der Schule, benannten wichtige Ansprechpartner/innen, informierten über Stundenpläne, fachspezifische Themen, Wahlpflichtkurse, Differenzierung, Inklusion und beantworteten gewissenhaft alle Fragen. Selbiges taten unsere Schüler/innen, eben nur schülerorientierter und kindgemäß.
Wie in jedem Jahr unterstützte uns unsere engagierte Elternschaft und sorgte für eine Cafeteria mit leckeren Köstlichkeiten und einem zauberhaft dekorierten Ambiente. Unsere Schulleitung sowie unsere Schulsozialarbeit informierte an Ständen und stand jederzeit hilfsbereit und freundlich für Fragen zur Verfügung. Ebenso unsere Kolleginnen aus dem Sekretariat. In der Küche backten begeisterte Schüler/innen und verteilten ihre Weckmänner an unsere Gäste. In den Physik- und Chemieräumen präsentierten die Fachlehrerinnen medienzentrierten handlungsorientierten Unterricht zum Mitmachen. Im zweiten Stockwerk überraschte eine Lerngruppe geschichtsbegeisterter Kinder in verschiedenen Kostümen. Auch sie forderten zum gemeinsamen Lernen auf. In den Sporthallen wurden unsere großen und kleinen Gäste zum Mitspielen animiert. In den Kunsträumen durften sie sich kreativ austoben.
Es war ein rundum gelungener Tag. Schön zu sehen, was wir als Schule bereits geschafft haben.
Vielen Dank an alle Eltern, Schüler/innen, Kollegen und Kolleginnen und besonders auch an unsere Hausmeister und Reinungsfeen!
Wir freuen uns, bald ganz viele neue Mitglieder/innen in unsere Schulgemeinschaft aufnehmen zu dürfen.