Informationen zum Präsenzunterricht ab dem 11.05.2020

Uncategorized

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

im Einklang mit den Bedingungen und Möglichkeiten, die die Landesregierung der Schulform Gesamtschule durch die gestrigen Entscheidungen eröffnet hat, möchte ich Ihnen nun die Planungen der Comenius-Gesamtschule mitteilen. Den dazugehörigen Eltenrbrief finden Sie hier.

1.    Die Schülerinnen und Schüler der Stufe 10 werden in der jetzigen Form bis einschließlich 20.05.2020 weiter unterrichtet. An den Prüfungstagen (12.05.; 14.05. und 19.05.) finden ausschließlich die dezentralen Abschlussarbeiten statt, d.h. die Kinder erscheinen nur zu den ihnen mitgeteilten Zeiten.

2.    Der bewegliche Ferientag am 22.05. bleibt bestehen, d.h. die Stufen 9 und 10 haben wie alle anderen am Freitag nach Christi Himmelfahrt keinen Unterricht.

3.    An folgenden Tagen werden wir außerdem die Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 unterrichten: Montag, 11.05.; Mittwoch, 13.05.; Freitag, 15.05.; Montag, 18.05. und Mittwoch, 20.05.2020.

Organisiert haben wir den Unterrichtsbetrieb für die Stufe 9 wie folgt:

1.     Alle Schülerinnen und Schüler finden sich am 11.05.20 um 8.00 Uhr wie folgt auf den Schulhöfen ein:

Kleiner Schulhof: Klasse 9b

Mittelhausschulhof: Klassen 9c und 9d

Unterhausschulhof: Klasse 9a

Diese Schulhöfe sind für die Zeit bis zum 20.05. bindend, sowohl vor dem Unterricht als auch in der Pause. Am ersten Tag werden auf jedem Schulhof durch eine Lehrperson die Schülerinnen und Schüler einzeln aufgerufen und in die entsprechenden Räume geschickt.

2.     Die Schülerinnen und Schüler werden von 8.00 bis 11.30 Uhr in vier Unterrichtsstunden a 45 Minuten zeitversetzt zur Stufe 10 beschult. Die Klassen werden in zwei Gruppen geteilt. Die Fächeraufteilung veröffentlichen wir am Wochenende.

3.     Die Gruppeneinteilung sowie die Räume werden wir den Kindern am 11.05. auf den Schulhöfen bekannt geben.

4.     Die Schülerinnen und Schüler verbringen den kompletten Unterricht in ihrer Lerngruppe im gleichen Raum.

5.     Alle Räume haben die gleiche Sitzordnung, die auf Grund der Abstandsregelungen unbedingt so einzuhalten ist. Allen Schülerinnen und Schülern wird ein nummerierter Sitzplatz zugewiesen. Dies dient dazu, im Falle eines Falles Infektionsketten zurückverfolgen zu können.

6.     Wir empfehlen das Tragen einer „Alltagsmaske“, besonders auf den Schulhöfen und in den Gängen. Eine Maskenpflicht besteht (noch) nicht.                                                                                                                

7.     Alle Klassen haben nur bis mittags Unterricht, d.h. es dürfen Hausaufgaben erteilt werden.

8.    Die Schülerinnen und Schüler erhalten den Stundenplan am Montag zum Unterrichtsbeginn.
Am Montag werden die Fächer Gesellschaftslehre, Biologie, Chemie und Lernzeit für die Klassen 9a und 9b unterrichtet, die Fächer Gesellschaftslehre, Kunst, Musik und Lernzeit für die Klassen 9c und 9d.

Ab dem 25.05.  bis zu den Sommerferien werden wir alle Stufen tageweise in einem rollierenden System unterrichten. Dazu werden wir in der nächsten Woche einen genauen Plan erstellen und am Ende der nächsten Schulwoche veröffentlichen. Mit diesem Plan können dann alle Familien bis zu den Sommerferien sicher planen.

In unserem Präsenzangebot gehen wir über die Mindestanforderungen des Landes hinaus, weil wir die räumlichen und personellen Möglichkeiten dazu haben. Wir denken, dass es in unser aller Interesse ist, den Kindern möglichst viel Präsenzunterricht zu ermöglichen.

Zur Erinnerung:

Gehört Ihr Kind einer Risikogruppe an, so benötigen wir eine schriftliche Entschuldigung der Erziehungsberechtigten. Ihr Kind lernt dann weiter zu Hause. Die entsprechenden Materialien werden über Moodle zur Verfügung gestellt.

Gehört ein Familienangehöriger einer Risikogruppe an und Sie möchten nicht, dass Ihr Kind die Schule besucht, benötigen wir eine ärztliche Bescheinigung für den Risikoträger und einen Antrag der Eltern auf Beurlaubung des Kindes.

Ich darf noch einmal betonen, dass Sie sich nicht auf Aussagen in der Presse oder in sozialen Netzwerken verlassen können. Feststehende Beschlüsse und Informationen finden Sie auf unserer Homepage und auf der Seite des Bildungsministeriums: www.msb.nrw.de .

Bleiben Sie vorsichtig und gesund

Jochen Reif